HuV allgemein

Weihnachtsmarkt 2017 - Ein Fazit

Weihnachtsmarkt in Alchen

In den zurückliegenden Wochen konnten in der Region wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte besucht werden. Veranstalter waren oft die örtlichen Vereine, die mit viel Engagement die Geselligkeit und den Zusammenhalt in ihren „Dörfern“ fördern wollten. Darüberhinaus sollten durch Punsch, Bratwurst und Glühwein natürlich einige Euro für die Vereinskasse oder ein gemeinnütziges Projekt verdient werden.

Am Samstag, 9. Dezember 2017 galt das auch für Alchen.

Die „Veranstaltungsgemeinschaft 675 Jahre Alchen GbR“, zu der sich zahlreiche Alchener Vereine zusammengeschlossen haben, war Ausrichter des Weihnachtsmarktes 2017. In der Zeit von 15.00 bis etwa 21.00 Uhr war der Platz vor der Grundschule stimmungsvoll ausgeleuchtet und den Besuchern wurde hier und im Backes ein umfangreiches insbesondere kulinarisches Angebot präsentiert.

Die erzielten Erlöse sollen, wie schon im Vorjahr, der Finanzierung der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 675-jährigen Bestehen Alchens in 2019 dienen.

Auch der Heimat- und Verschönerungsverein Alchen war wieder mit dabei. Die Besucher konnten es sich an weihnachtlich geschmückten Kaffeetafeln bei Kerzenschein gemütlich machen und aus einem reichhaltigen Kuchenangebot auswählen. Die Bäcker des Heimatvereins hatten wieder einmal mit Engagement, Erfahrung und Können Streuselkuchen (gefüllt, ungefüllt, mit Kirschen), gefüllten Zimtkuchen, Mandelkuchen, Zimtkringel und Rosinenkringel im Backes gefertigt.

Weiterlesen...

 

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt

in Alchen

am Samstag, 09.12.2017

ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen

um 18.30 Uhr Pizza

im Öalcher Backes


Starten Sie Ihren Weihnachtsmarktbesuch mit Kaffee und Kuchen im weihnachtlich geschmückten Öalcher Backes.

(Der Erlös dient der Mitfinanzierung der 675-Jahr-Feier in 2019 )

 

Alchen mein Dorf, meine Heimat! - ALCHEN HAT ZUKUNFT!

Am Dienstag, 7. November 2017 hatte der Heimatverein -und Verschönerungsverein die Alchener Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung in den Mehrzweckraum der Grundschule eingeladen.

Ziel der Veranstaltung: Informationen über den Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ und die Vorbereitung einer Entscheidung zur Teilnahme Alchens am Kreiswettbewerb 2020. Über die Veranstaltung war zuvor durch Einladungsflyer an alle Haushalte sowie Veranstaltungshinweise in der Siegener Zeitung und in Freudenberg aktuell breit informiert worden.

Weiterlesen...

 

IKEK für Alchen

Am Mittwoch, 8. November 2017, stand eine weitere Zwischenetappe des IKEK-Verfahrens für Freudenberg auf der Tagesordnung.

Um 18.30 Uhr präsentierten Stadtverwaltung und Beratungsfirma im Ratssaal die in das Verfahren aufgenommenen Projektideen aus allen Ortsteilen. Erschienen waren ca 60 Bürgerinnen und Bürger, wobei es sich überwiegend um die Vertreter der örtlichen Vereine handelte, die sich auch schon an den bisherigen Verfahrensschritten beteiligt hatten.

Für Alchen waren folgende 3 Projekte in den Gesamtvorschlag der Beratungsfirma aufgenommen worden:

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...