HuV allgemein

Anstrich Friedhofskapelle und Glockenturm

Der Anstrich der Friedhofskapelle und des Glockenturms konnten mit dem Abbau des Gerüstes am 24. und 25. August 2015 abgeschlossen werden. Über mehrere Wochen an zahlreichen Arbeitsterminen und in vielen Arbeitsstunden wurde hier fleißig gewerkelt.

Weiterlesen...

 

Anstrich der Friedhofskapelle

In den rund 42 Jahren nach ihrer Erstellung hat die Witterung doch deutliche Spuren an der Fassade der Friedhofskapelle hinterlassen. Während der Eingangsbereich vor einigen Jahren bereits einen Anstrich erhalten hat, waren die Rückseite und die Giebelseite noch im Originalzustand und merklich verwittert.

Der auf Initiative des Heimatvereins derzeit durchgeführte Anstrich schreitet voran, nimmt aber viel Arbeitszeit der freiwilligen Helfer in Anspruch. Die abschließende Fertigstellung wird daher erst in einigen Wochen möglich sein.


Wir danken schon jetzt alles Bürgern, die uns zum Wohle Aachens dabei unterstützen!
Einige Fotos dazu sind hier in der Galerie zu sehen.

 

Radio Siegen in Alchen

Am Feiertag, 26. Juni war Radio Siegen im Rahmen seines 25-jährigen Jubiläums und seiner 25-Dörfer-Tour Gast in Alchen. Der Wettergott war uns an diesem Nachmittag gesonnen und hat uns einen angenehmen, sonnigen Nachmittag beschert. Gute Voraussetzungen für zahlreiche Besucher - die an auch kamen - und eine stimmungsvolle, unterhaltsame Kaffeetafel auf dem Platz vor dem Öalcher Backes.

Gegen 14 Uhr rückte Radio Siegen mit einem Übertragungswagen und einem Materialwagen und ca. 6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an, um sich für die Livesendung in Position zu bringen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand sich zwischen der alten Schule und dem „Ziegenstall“ ein geeigneter Platz mit Satellitenkontakt für den Übertragungswagen. Schnell waren die aufblasbaren Übertragungszelte aufgebaut.

Für die jungen Besucherinnen und Besucher hatte Radio Siegen als Attraktion eine Hüpfburg mitgebracht, die auch begeisterten Zuspruch fand.

Pünktlich um 15:00 Uhr ging man dann aus Alchen auf Livesendung. Während die Alchener bei Kaffee und Kuchen über Lautsprecher Musik, Nachrichten und Wortbeiträge mitverfolgen konnten, hatten die erfreulicherweise zahlreich erschienenen Vertreter der Alchener Vereine und Institutionen die Gelegenheit, in kurzen Interviews zu berichten und etwas Werbung zu machen.

Ein besonderer Höhepunkt kurz vor Ende der Sendezeit gegen 18:00 Uhr war der Liveauftritt von „La Musica“ mit dem Lied: „Weit, weit weg“ von Hubert von Goisern.

Sehr gefreut haben wir uns über das Lob von Radio Siegen für die gute Organisation, die freundliche Aufnahme und die lebhafte Beteiligung der Alchener an dieser Veranstaltung. Die Bildergalerie zeigt einige Momentaufnahmen des Nachmittags.

 

Erneuerung des Anstriches der Friedhofskapelle

"Es ist eingerüstet"

Liebe Alchener Mitbürger,

in unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung hatten wir als Projekt für 2015 den Neuanstrich der Friedhofskapelle vorgesehen.

Nach grundsätzlicher Absprache mit der Stadtverwaltung Freudenberg, die auch die Materialkosten trägt, kann nun mit den Arbeiten begonnen werden. Inzwischen wurde das Gebäude durch den Heimatverein eingerüstet und an diesem Wochenende mit den vorbereiteten Arbeiten (u.a. Hochdruckreinigung) begonnen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...