Oldtimer besuchen den Öalcher Backes

Im „Öalcher Backer“ wird nicht nur „Öalcher Landbrot“, „Sejjerlänner Riewekooche“ und sonstige Spezialitäten gebacken, hier kehren auch Wandergruppen und Touristen ein, um die Erzeugnisse aus dem Steinbackofen zu kosten.

Unter dem Motto „Rund um Rubens“ veranstaltet am 24. Juli 2010 der MG-Drivers-Club Deutschland e.V. eine Besichtigungstour u.a. durch das Siegerland. Mit etwa 20 MG-Oldtimern werden an diesem Tag gegen 11.00 Uhr die Tourteilnehmer aus dem Bergischen Land kommend im „Öalcher Backes“ erwartet. Hier werden sie vom Backes-Team des HuV Alchen empfangen und mit „Siegerländer Spezialitäten“ (Backesbrot und Hausmacher Wurst, sowie Riewekooche) bewirtet.

Die Weiterfahrt von Alchen in die Krönchen-Stadt Siegen, wo u.a. das Obere Schloss besichtigt werden soll, ist für ca. 13.00 Uhr vorgesehen. Organisiert wird die Tour, die sich über insgesamt drei Tage erstreckt, von Else und Hartmut Franke aus Roßbach/Sieg, die Siegerländer Wurzeln haben.